cropped-LOGO_white3.png

Rahmenbedingungen

Erstgespräch

Beim Erstgespräch geht es darum einander kennenzulernen, ein Gefühl dafür zu bekommen ob die „Chemie“ zwischen uns stimmt und eine tragfähige Zusammenarbeit entstehen kann. Dabei bekommen Sie Informationen wie eine Psychotherapie ablaufen kann.
Nach dem Erstgespräch können wir über Möglichkeiten für die weitere therapeutische Zusammenarbeit sprechen. Die Therapie ist ein individueller Prozess und Sie entscheiden über Ihren persönlichen Weg.

Honorar

€ 90 Einzeltherapie (50 min)
€ 180 Paartherapie (90 min)

Das Honorar für das Erstgespräch beträgt € 30 (Einzeltherapie und Paartherapie).
Eine Teilverrechnung mit der Krankenkasse ist leider nicht möglich.
Sozialtarife sind in Einzelfällen möglich.

Frequenz

Gerade zu Beginn sind wöchentliche Therapieeinheiten für eine fokussierte Auseinandersetzung mit den gesetzten Zielen empfehlenswert. Selbstverständlich sind auch andere Frequenzen möglich – abhängig von Ihrem Anliegen und Ihren Möglichkeiten.

Absageregelung

Sollten Sie einen vereinbarten Termin nicht einhalten können, bitte ich Sie, dies möglichst bald telefonisch bekannt zu geben. Verschiebungen oder Absagen sind bis spätestens 24 Stunden vor dem Termin kostenlos möglich.
Danach bzw. bei Nichterscheinen wird das Honorar zur Gänze verrechnet, da der Termin kurzfristig nicht neu vergeben werden kann. Ich bitte um Ihr Verständnis.

Praxisbetrieb Corona

Auf Grund der aktuellen Corona Situation ist es auch möglich die Therapieeinheiten telefonisch oder über ein Videokonferenztool abzuhalten.
Es werden alle empfohlenen Schutzmaßnahmen (Abstand, Lüften, Reinigung & Desinfektion) in der Praxis eingehalten. Da die Praxis sehr großräumig ist und ich sie an meinen Praxistagen alleine nutze, sind beste Voraussetzungen für einen sicheren Betrieb gegeben.

praxis@psychotherapie-fuersatz.at

0660 123 5 121

Rankgasse 22 / 4-5, 1160 Wien